Paarberatung/ Eheberatung

Für immer und ewig.

Verliebt sein, ist das Schönste auf der Welt.
Schmetterlinge im Bauch…
Kosenamen…

Man bekommt vom Anderen nie genug…
Wenn diese Liebe dann anhält, und zu einer starken Beziehung heranreift, kann sie uns Kraft und Unterstützung in vielen Lebenslagen sein.

Doch …

Was tun, wenn die Luft raus ist, und man nicht versteht, woran es liegen könnte?


…in jeder Partnerschaft und Ehe gibt es auch mal Phasen, in denen es kriselt.
Viele kleine Krisen meistern wir mit einer Versöhnung, einer gemeinsamen Unternehmung, oder das Erinnern an alte Zeiten.
Wenn es aber mal stärker kracht und der Haussegen richtig schief hängt, bekommen wir
Zweifel,
Angst vor der Trennung,
Angst unseren Partner zu verlieren,
ihm nie wieder nah sein zu können,
Angst vor dem allein sein,
oder oder oder.

Können Freunde helfen?

Anfangs und bei kleinen Krisen, können evtl Freunde helfen, manchmal mit gut gemeinten Ratschlägen, oder aber man bekommt Sprüche zu hören wie „Kopf hoch, das schafft ihr schon! Ihr rauft euch schon wieder zusammen!“ oder “ Du findest schon noch einen anderen, eine andere…“ die einem zeigen, dass man ein ernsthaftes Gespräch, oder eine wirkliche Lösung mit ihnen nicht finden wird.
Wenn es schon länger kriselt, will man den Freunden mit seinen Gefühlen nicht auf die Nerven fallen und erzählt nichts mehr davon. Die Gedanken kreisen jedoch nur noch um dieses Thema, die Kraft ist verbraucht, die gute Laune dahin..: und man verkriecht sich immer mehr mit den Problemen, über die man mit kaum jemandem wirklich sprechen kann und eine Lösung scheint in unerreichbarer Ferne.
„Wem sollte ich mich nun anvertrauen?
Wer hört mir zu?
Wem kann ich vertrauen?
Mit wem kann ich reden?
Wer kann uns helfen?
Allein schaffen wir es nicht und trennen möchte ich mich nicht!“

Der erste Schritt ist damit getan.

Die Erkenntnis, dass Hilfe benötigt wird, ist der erste Schritt auf dem Weg zur Lösung.

Nun hast du dich auf die Suche nach Hilfe gemacht und bist bei mir gelandet. In meiner psychologischen Beratung biete ich auch Paarberatungen und Konfliktlösungen an. Dies geht sowohl am Telefon, als auch über Videotelefonie, oder in einem Treffen vor Ort.

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten einer Paartherapie?

Ich höre oft die Frage, ob die Beratung nicht lieber bei einem Therapeuten gemacht werden sollte, um die Kosten mit der Krankenkasse abzurechnen, doch da muss ich Sie enttäuschen. Die Kosten für eine Beratung, oder Therapie in einer privaten Konfliktssache wird von keiner Kasse, oder Versicherung übernommen und eine Therapie bei einem Psychotherapeuten ist zumeist um einiges teurer, als bei einem ebenso dafür qualifizierten Mediator in Form eines Seelsorgers, Coach, oder einer Beraterin.

Meine Vorgehensweise

Wenn du dich dazu entschlossen hast, bei mir einen Termin zur Paarberatung zu machen, ist es erstmal völlig egal, ob deinE PartnerIN dazu bereit ist, mitzukommen, oder nicht.
DIR geht es in der Situation nicht gut, und DU hast dich entschlossen etwas an der unzumutbaren Situation zu ändern.

In der Beratung , die wie bereits erwähnt via Telefon, Videotelefonie oder in einem Termin vor Ort ablaufen kann, werden wir erörtern, wo das Problem in der Partnerschaft/ Ehe liegt.
Wenn du dieses Problem mit meiner Hilfe für dich bearbeitest, wird sich bereits einiges ändern.
Evtl. erstmal nur für dich, aber im besten Fall ändert sich nach kurzer Zeit auch schon etwas in der Partnerschaft, da die Themen entweder mit der Kommunikation, oder Selbstwertproblemen zu tun haben, die individuell gelöst werden müssen.
Ggf. fällt deiner Partnerin auf, dass sich etwas verändert hat, oder du hast die Kraft und die rhetorischen Mittel, dem Partner von der Beratung zu erzählen , willst mit ihm ein paar von mir erlernte Übungen machen und erweckst so bei ihm/ihr eine Neugierde, dass auch er/sie dazu bereit ist, gemeinsam mit dir weiter zu machen.
Vielleicht sucht ihr mich aber auch gemeinsam auf, um bei mir Hilfe zu bekommen… Du siehst, die Situationen sind immer anders und ebenso, gehe ich individuell und flexibel darauf ein.

Eine Paarberatung funktioniert genau dann, wenn der Wille zur positiven Veränderung in der gemeinsamen Partnerschaft vorhanden ist.

Wir werden nach einer positiven Veränderung in der Situation schauen.
Ich werde keine Ratschläge erteilen, noch maße ich mir an zu wissen, was das Beste für dich wäre.
Wenn du ebenfalls diese Haltung für deinen Partner einnehmen kannst, ist ein weiterer Schritt zum respektvollen Miteinander bereits gegangen.
Wir werden uns auf die Suche machen, was deine sehnlichsten Wünsche für eine harmonische Beziehung sind, und wie du sie am Besten umsetzen könntest.

Es wird eine spannende Reise, die manchmal anstrengend ist , aber am Ende eine Lösung hervorbringt.

Um zu einem guten Ergebnis zu kommen, wird es nicht mit einer einzigen Sitzung getan sein. Eine Beziehung wieder herzustellen und Konflikte aus der Welt zu schaffen bedeutet Arbeit und ist unter Umständen ganz schön anstrengend. Aber es lohnt sich auf jeden Fall, wenn man nicht aufgeben möchte. Vielleicht wird die Beziehung durch diese gemeinsam bestandenen Krise sogar gestärkt und mit einem festeren Zusammenhalt als vorher gemeinsam verlassen. Ich zeige Ihnen, wie sie sich über ihre Situation, Gefühle und Bedürfnisse klar werden und wie Sie lernen,  sich zukünftig wertschätzender mit Ihrem Partner unterhalten können um so zukünftig viele Konflikte bereits im Vorfeld zu vermeiden, oder schneller lösen zu können.

Ich freue mich darauf, euch in so einem besonderen Prozess zu unterstützen. Melde dich  bei mir einfach über das Kontaktformular, oder schreibe mir über mail, damit wir einen Termin ausmachen können.

Was gibt es wertvolleres, als einen Partner, mit dem man gemeinsam durch dick und dünn gehen kann.

(Anmerkung: Da sowohl Frauen, als auch Männer in meine Beratung kommen, wechsel ich zwischendurch das Geschlecht des Ratsuchenden und Partners, da sich beide Geschlechter angesprochen fühlen sollen, ich es aber anstrengender zu lesen finde, wenn man ständig beide in einem Wort, oder Satz vereint Bsp. er/sie PartnerIn)