Du bist weiblich

Sie sitzt an ihrem Tisch und kritzelt vor sich hin…
Sie kritzelt und kritzelt und so langsam erkennt man, dass sich da auf dem Blatt was formt und sie fühlt und denkt darüber nach, was sie bewegt.

Weiblichkeit.

Wußtest du, dass wir alle weiblich inkarniert sind?

Wußtest du, dass es eine kurze Phase von magischen 7 Wochen der Weiblichkeit selbst bei dir als Mann gab?

Bis du dich im Leib deiner Mutter nach der siebten Woche doch durch dazu durchgerungen hast, männlich zu werden, warst du tatsächlich weiblich, waren wir alle gleich.

Wir alle sind also weibliche Urnaturen.

Ja, überleg mal einen Augenblick, was das zu bedeuten hat.
Das hat sie nicht erfunden, das ist tatsächlich so, lies es gerne nach.

Denn erst neulich fragte man sie, warum sie „den Weg zur weisen Frau“ gewählt habe. Ob sie ihre Kurse nur an Frauen richten würde.

Nein, sie lädt jeden Menschen ein, zu ihr zu kommen , jeder den der Ruf der weisen Frau ereilt, darf sich angesprochen fühlen, weil unsere Archetypen weiblich sind.

Unsere Urnatur ist die Schöpferische Weiblichkeit.

Wir alle sind inkarniert durch der Weiblichkeit, in die Weiblichkeit und einige haben sich nach 7 Wochen dann ein „klitzekleinwenig“ verändert.

Doch es ist Zeit, dass die weibliche Kraft, vor der so viele Menschen Angst haben, weil sie sie nicht verstehen können, gewürdigt, gelebt und in jedem von uns geheilt wird.

Ergibt das jetzt einen Sinn für dich?

Und sie kritzelt und kritzelt…
und im Kopf blubbert es weiter…

Ja, da sind so viele Projekte die von ihr gelebt werden wollen.

12 Kurse die zusammen ein ganzes Jahr füllen, wollen gelebt und angeboten werden.

Die kraftvolle, transformierende Arbeit mit den Archetypen, die sie bereits zum Teil in ihrem wundervollen Rauhnachtskurs weitergegeben hat.

Die bereits so vielen Frauen und Männern in ihrer Beratung zugute kamen, möchte sie so gern in Kursen weiter geben.

Ihr Wunsch nach einem Ort, an dem sie diese Kurse voller heilender Energie anbieten kann, kristallisiert sich immer mehr.

Transformation durch Reflektion der eigenen Emotionen, Bedürfnissen und das Entwickeln von Ressourcen und zauberhaften Strategien, bei denen es nur Gewinner gibt.
Das ist Ziel des Kurses, oder vielmehr der 12 Einzelkurse.

Sie spürt,
dass sich alles fügen wird, denn die Zeit für ihre Kurse ist gekommen.

Zeit, sich auf den Weg zu machen.
Auf den Weg zur weisen Frau, die in uns allen, ob Mann oder Frau lebt.
Tief im Verborgenen.
Die uns viele viele Informationen durch unsere Intuition schickt.

Die all unsere Seelenanteile in sich verbindet, alle Archetypen, die wir uns in dem Kurs anschauen werden, lebt.

Los geht es im Januar mit der feurigen „wilden Frau“ .
Wild, frei, unabhängig, naturverbunden, laut, oder ganz still und zurückgezogen.
Unangepasst, frei denkend uvm…

Wir schauen in welchen Bereichen wir sie leben.
Wir machen kraftvolle Übungen, um sie zu stärken und vermehrt zu lieben.

Wenn du merkst, wow! Ja, das ist es, was ich brauche!

Ich möchte mich durchsetzen können, ich möchte Selbstbewusster werden, ich möchte meine wilde Seite mehr leben.
Ich möchte in einer von einer männlichen Energie dominierten Welt, auch die weibliche Seite leben.

Ich möchte mit anderen verrückt sein, Spaß in nem tollen Kurs haben, dann melde dich bei mir.

Sie legt die Stifte zur Seite und betrachtet ihr Bild.

7-ich

Kennst du die Bedeutung von 7 -ich?

Auch ein wunderschönes Thema, das sie in ihren Kursen weitergeben wird.

Der nächste Schritt ist der, herauszufinden, wo sie den Kurs stattfinden lassen kann , um es euch dann mitteilen zu können.

Wunderschön, was da auf uns zukommen wird, auf dem Weg zur weisen Frau.

Herzliche Grüße

Eure Franziska

Psychologische Beraterin und Transformationsbegleiterin

Yes, sie kann es jetzt aus vollem Herzen benennen.

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.